König Philippe besucht das LSS 2020-02-06

Am 18. Februar 2020 wird Seine Majestät König Philippe dem LSS einen Arbeitsbesuch abstatten. Damit will der König dem 75. Jahrestag des LSS Glanz verleihen. Es ist das erste Mal in der Geschichte des LSS, dass das Staatsoberhaupt die Einrichtung besucht.

Eine innovative Organisation

In den 90er Jahren gehörte das LSS zu den Pionieren der Digitalisierung der belgischen Behörden. Seit 2003 werden alle Meldungsprozesse elektronisch abgewickelt, so dass das LSS heute einer der größten Datenlieferanten innerhalb der öffentlichen Verwaltung ist.

Auch jetzt nimmt das LSS kontinuierlich Innovationen vor. So wird der König während seines Besuchs eine Reihe von Projekten kennen lernen, mit denen das LSS die Zukunft seiner Organisation vorbereitet. Neue Technologien, wie künstliche Intelligenz und fortgeschrittene Formen der Digitalisierung, spielen dabei eine wichtige Rolle.

Neue Organisationsformen tragen aber auch dazu bei, die Qualität der Dienstleistungen des LSS und der sozialen Sicherheit zu verbessern. Mitarbeiter des LSS werden dem König selbst die Wichtigkeit all dieser Neuerungen erklären.

^ Back to Top